Motivationsschreiben Architektur Studium Bewerbung Muster, Vorlage

Sie finden hier das Motivationsschreiben für das Architektur Studium als Vorlage oder Muster zum kostenlos Downloaden. Dieses Anschreiben dient als Beispiel zur Orientierung für die Bewerbung im Bereich Bachelor der Architektur. Sie sollen dieses auf keinen Fall direkt kopiert. Unten im Beitrag können Sie das Motivationsschreiben kostenlos als Word Datei oder als PDF downloaden.

Motivationsschreiben Architektur Studium Vorlage oder Muster downloaden, Beispiel Bewerbung als Bachelor Architektur, Word u. PDF.

Motivationsschreiben Vorlage für das Architektur Bachelor Studium downloaden

Sie können hier das Motivationsschreiben Muster für das Studium zum Bachelor Architektur kostenlos als Word Vorlage bzw. PDF Muster downloaden:

Der Text für das Motivationsschreiben Architektur Studium

Sehr geehrte Damen und Herren,

in diesem Motivationsschreiben möchte ich Ihnen meine Liebe zur Architektur näherbringen, um Sie davon überzeugen zu können, dass ein Studium der Architektur genau das Richtige für mich ist.

Wie ich darauf komme im Bereich Architektur zu studieren?

Schon lange vor meinem Abitur wusste ich, dass ich Architekt werden möchte. Vor allem Hochhäuser haben mich immer in Staunen versetzt und die unterschiedliche Bauweise von Gebäuden. Genauso wie auch die Stadtentwicklung und Stadtplanung, all dies sind Themen, die mich immer schon fasziniert haben. Immer wieder schaue ich mir Grundrisse von Häusern und Wohnanlagen an und frage mich, welche Beweggründe und Gedanken die Architekten dazu bewogen haben, die Häuser auf diese Art und Weise und nicht anders zu planen.

Außerdem schaue ich mir in allen meinen Urlaubsreisen die unterschiedlichen Häuser und Gebäude der jeweiligen Ortschaften genauer an. Wenn ich in Großstädte reise, dann plane ich immer ein bisschen im Voraus, welche Häuser ich unbedingt besichtigen möchte. Ich beschäftige mich aber nicht nur mit der großen Architektur, sondern interessiere mich auch für die Details, für alles, was hinter den Kulissen passiert. Die Beschaffenheit und Eigenschaft von Oberflächen und Materialien, Antworten auf die Frage, wie alles miteinander harmonieren kann, all dies und vieles mehr möchte ich während des Studiums noch genauer erlernen. Darüber hinaus ist es mir sehr wichtig in meiner Zukunft eine Arbeit auszuüben, die mehr als nur Arbeit ist.

Ich bin der Überzeugung, dass man als Architekt die ganze Zeit in seinem Element ist, da man so gut wie überall von Gebäuden und von Einflüssen der Architektur umgeben ist. Man könnte sagen, dass die ganze Welt ein Ort der Inspiration ist. Ich persönlich lasse mich am liebsten bei langen Spaziergängen durch die Stadt oder durch Wälder und Wiesen inspirieren.

Wie stelle ich mir meine Zukunft als Architekt vor und was möchte ich mit diesem Studiengang erreichen?

Für meine Zukunft wünsche ich mir auch, dass ich keinen 08/15-Job habe, der nichts mit meinem Privatleben zu tun hat, vielmehr möchte ich am liebsten ständig etwas machen oder lesen, das mit meinem Beruf zu tun hat, sei es nun in der Arbeitszeit, in der Freizeit oder im Urlaub. Die Tatsache, dass man sich als Architekt auch ständig weiterentwickelt beziehungsweise weiterentwickeln muss, gefällt mir sehr.

Ich glaube, dass man sich als Architekt immer mit den neuesten Technologien auskennen und über neue Errungenschaften Bescheid wissen sollte. Vor allem soll man sich immer darum bemühen etwas Neues dazu zu lernen, um sowohl der Gesellschaft, als auch dem einzelnen Kunden mit dem besten Wissen und Gewissen dienen zu können. Und alleine die Vorstellung, dass ich in der Zukunft mal vor einem Haus beziehungsweise Gebäude stehe, das ich selbst geplant und entworfen habe, motiviert mich tagtäglich. Bis es soweit ist, werde ich natürlich noch einen steinigen und harten, aber umso faszinierenderen Weg gehen müssen und nichtsdestotrotz wird mich immer genügend Motivation und Inspiration begleiten.

Wieso ich gerade an dieser Hochschule oder Universität studieren möchte?

Über die Möglichkeit an Ihrer Universität das Studium der Architektur beginnen zu können, würde ich mich sehr freuen. Es gibt nichts Anderes, das besser für mich geeignet wäre, weil ich einfach weiß, dass Architektur meine Leidenschaft ist und immer bleiben wird. Mein großer Traum ist es, in der Zukunft meine Zeit damit zu verbringen tolle Häuser zu entwerfen und zu planen. Und irgendwann stehe ich dann vor einem wunderschönen Gebäude und werde sagen können: „Ja, dieses Gebäude habe ich geplant.“ Ich gebe Ihnen hier einige Anreize über welche Sie nachdenken können, damit Sie einen Ansatzpunkt für weitere Inhalte für Ihren Text bekommen.

  • Grundlegend gleichen Sie Ihre Interessen mit dem Angebot der Uni oder FH ab.
  • Bringen Sie das Ranking der Uni oder FH mit in Ihre Motivation ein, wenn es gut ist.
  • Vielleicht gibt es Professoren, die sich besonders positiv in der Öffentlichkeit hervor getan haben oder als Autoritäten gelten.
  • Es kann auch sein, dass die gute Betreuung während des Studiums ein Vorteil ist, auch wenn es mal Probleme gibt.
  • Beziehen Sie bestimmte Fächer mit in die Begründung ein.
  • Vielleicht sind auch Zentren der Forschung um die Hochschule oder Uni angesiedelt.
  • Auch spezielle Unternehmen, bei denen Sie später gerne arbeiten wollen könnten in der näheren Umgebung sein.
  • Sie kennen andere Studierende, welche ebenfalls an dieser Uni oder Hochschule studieren

Sehr gerne will ich an der <Universität oder Hochschule> den Studiengang Architektur studieren und hoffe, dass ich Ihnen meine Motivation aufzeigen konnte, mich als Studierenden an Ihrer Hochschule aufzunehmen.

Mit freundlichen Grüßen

Unterschrift

Weitere Infos

Diese Beiträge könnten Sie ebenfalls interessieren:

  • Weitere Infos zum Thema duales Studium finden.
  • Sie finden hier den Link zur BAK der Bundesarchitektenkammer in Deutschland.